Kichererbsen-Lauch Eintopf

Ich bin ein totaler Fan von Hülsenfrüchten und deshalb möchte ich mit euch eines meiner liebsten Rezepte teilen. Vielleicht gehört es bald auch zu eurem Lieblingsgericht. 🙂

Der Kichererbsen Eintopf kann perfekt als Zwischenmahlzeit oder auch als kalorienarmes Abendessen verwendet werden. Bei Bedarf können Reis, Brot oder Kartoffeln als Beilage serviert werden. Das Ganze hat einen indischen Hauch, was ihr deshalb unbedingt probieren solltet. 

Ihr benötigt (3 Personen):

  • 4 Stangen Lauch
  • 2 Dosen Kichererbsen (800g)
  • 4 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • Tomatenmark (eine 1/2 Tube)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Chiligewürzzubereitung, Gewürzmischung “Garam Masala”, indisches Curry Pulver (ich habe einen Teil der Gewürze direkt aus Indien und hoffe, dass die Zubereitungen in Deutschland genauso lecker sind. Die Garam Masala Gewürzmischung sowie andere tolle Gewürze gibts beispielsweise hier zu kaufen. Mit dem Code “Justmichelle” erhaltet ihr bei eurer Bestellung ab 20 Euro ein Gewürz gratis dazu.)

Zubereitung:

Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin andünsten. Den Lauch in Ringe schneiden und ebenso hinzufügen. Alle Gewürze dazugeben und alles ein paar Minuten dünsten lassen. Die Gemüsebrühe zubereiten, das Tomatenmark einrühren und in die Pfanne geben. Bei schwacher Hitze köcheln lassen bis der Lauch durch ist. 

Die Tomaten würfeln, Kichererbsen abtropfen lassen. Beides in die Pfanne geben. Wieder einige Minute köcheln lassen und evlt. etwas nachwürzen.

Bei Bedarf Kartoffeln oder Reis zubereiten.

Und nun: GUTEN APPETIT ! 🙂

Tipp: Für die nicht vegane Variante kann das Gericht perfekt mit Schmand oder auch Joghurt getoppt werden.

Eure @_michellespr

0 Kommentare
Teilen

healthymichelle

Antworte dein Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt. Benötigte Felder sind markiert.*